Hochzeit im Schloß Bergfeld Eisenschmitt

Angela & Andreas

Alphörner in der Eifel

Kirchliche Trauung in Landscheid und Hochzeitsfeier auf Schloss Bergfried in Eisenschmitt

Ein Schloss wie Hogwarts. Mit Türmen und Zinnen, versteckt in einem kleinen Eifeltal. Nicht zugänglich für die Öffentlichkeit. Das Schloss Bergfried in Eisenschmitt befindet sich in Privatbesitz und steht in sehr begrenztem Rahmen für Hochzeitsfeiern zur Verfügung. Für Angela und Andreas bildete das Schloss die perfekte Kulisse für ihren großen Tag. der Hochzeitsfeier in den herrschaftlichen Räumen ging eine kirchliche Trauung in der Pfarrkirche von Landscheid, dem Heimatort der Beiden voraus.

Musikalisch ging es im Laufe des Abends vor allem vor und im Schloss zu. Da beide selber als Musiker in ihrer Freizeit aktiv sind, gab es Livemusik von befreundeten Musikern und als besonderes Schmankerl ein Stelldichein von zwei Alphörnbläsern. Ihre tiefen Klänge hallten von den Schlossmauern bis tief ins Tal!


Hat euch diese Hochzeitsreportage gefallen? Wünscht ihr euch auch solche Bilder und sucht noch nach einem Hochzeitsfotografen? Dann schreibt mir jetzt, ich freue mich sehr auf eure Anfrage.

Schreibt mir

Seid ihr bereit? Schreibt mir jetzt und findet heraus, ob euer Wunschtermin in meinem Kalender noch frei ist. Ich melde mich sofort bei euch per E-Mail oder WhatsApp. Gerne lade ich euch dann zu einem Gespräch ein. Dort finden wir heraus, ob wir zusammen passen und ich kann euch gleich aus der Vielzahl an Hochzeiten, die ich in den vergangenen zehn Jahren begleiten durfte wertvolle Tipps für euren grossen Tag mit auf den Weg geben. Ich freue mich auf eure Nachricht!

Share this story